Peace Protest

Solidarität für die Ukraine

Die Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Menziken-Burg unterstützt Notleidende in der Ukraine. Hier finden Sie alle Informationen zu Veranstaltungen, Gebeten und Hilfsprojekten.

IMG_7061.HEIC

Beten für den Frieden

Wir laden zur Fürbitte ein und stellen Ihnen ein Friedensgebet zur Verfügung:

 

Gott, du siehst die Schwachheit, / die sich hinter all der nackten Aggression verbirgt. / Gott, du spürst die Angst / in Augenblicken großer Hilflosigkeit. / Heile den kriegerischen Wahnsinn / und schütze alle, die jetzt in Gefahr sind. / Nimm die vergifteten Gedanken aus den Köpfen, / dass Stärke mit militärischer Macht gleichzusetzen sei. / Stärke die Solidarität unter uns. / Stärke diejenigen, / deren Ziele Schutz und Respekt sind. / Wir bitten nicht nur für die, die uns nahe sind, / sondern für alle Menschen, / mit denen wir uns gemeinsam nach einer besseren, / einer friedlicheren Welt sehnen. / Amen /  (nach einem Gebet der Kommunität von Corrymeela).

Kathrin Oxen, Moderatorin Ref. Bund e.V.

Spenden für Betroffene

Für die Hilfe vor Ort und in den angrenzenden Staaten sind Geldspenden das effizienteste Unterstützungsmittel. Die Gelder können gezielt vor Ort eingesetzt werden. HEKS leistet über seine Partnerorganisationen humanitäre Hilfe vor Ort. Spendenkonto: PC 80-1115-1 mit dem Vermerk «Nothilfe Ukraine».

Mehr erfahren...

Falls Sie Menschen aus der Ukraine bei sich zu Hause aufnehmen möchten, empfehlen wir Ihnen, sich bei einer der folgenden Plattformen anzumelden:

 

 

Die Websiten von Campax und der Flüchtlingshilfe bieten zudem weitere hilfreiche Informationen, falls Sie sich freiwillig für geflüchtete Menschen einsetzen möchten.